Disney trifft Shakespeare: „Die Unbekannte“ von R. C. Muschler

Niemandem war es je vergönnt zu ergründen, warum das junge, schöne Mädchen sich in der Seine ertränkt hat. Als ihre Leiche aus dem Wasser geholt wurde, trug sie den Hauch eines seligen Lächelns auf ihren Lippen. Der Spekulationsspielraum machte ihre Ikone berühmt, ebenso, wie ihre schicksalhafte Nähe zu Shakespeares Ophelia, … Weiterlesen…